  Anreise

Montag - Freitag auf Anfrage (nur für Gruppen)

Samstag 14:00 - 18:00

Sonntag 10:00 - 18:00

KURSE FÜR KINDER UND FAMILIEN

Unsere Angebote für Kinder und Familien

Kontakt für Buchungen und Fragen:

Frau Mag. Pia Sternbauer

Tel.: +43 (0)7242 / 22 44 22 - 19
E-Mail: p.sternbauer@museum-angerlehner.at

Samstagsateliers

An vielen Samstagen findet für Kinder zwischen sechs und vierzehn Jahren ein Samstags-Atelier statt. Die zweistündigen oder dreistündigen Workshops beschäftigen sich immer mit einem speziellen Thema unserer aktuellen Ausstellungen und verbinden Bildbetrachtung im Museum mit eigenen kreativen Arbeiten. Spielerisch und lustig wird so ein Zugang zu moderner Kunst geschaffen und das Erlebte praktisch umgesetzt.


- für Kinder von 6 bis 12 Jahren
- 2h Workshops: von 14:00 - 16:00 Uhr, €10,-

- 3h Workshops: von 14:00 - 17:00 Uhr, €15,-
-Anmeldung erforderlich!



"Fundstücke"

Samstag, 24.10.2020, 14:00 - 16:00 Uhr

Inspiriert von der Ausstellung von Hannah Winkelbauer „Lost & Found“ widmen wir uns euren Fundstücken. Nehmt eure Schätze aus dem letztem Urlaub, Lieblingsstücken aus eurem Kinderzimmer oder Fundstücke vom letzten Waldspaziergang mit ins Atelier. 

Gemeinsam widmen wir uns der Darstellung dieser Objekte und experimentieren mit unterschiedlichen Techniken.

zur anmeldung

Herbstferien im Museum Angerlehner

Di., 27.10. - Do., 29.10.2020 

jeweils von 9:30 - 12:30 Uhr


für Kinder von 7 - 12 Jahren

Kosten: € 15,- pro Termin

An drei Vormittagen widmen wir uns auf spielerischer und abwechslungsreicher Art und Weise zwei wichtigen Begriffen in der Kunst: Abstraktion und Figuration. Anhand der aktuellen
Ausstellungen erkunden wir zwei Positionen der zeitgenössischen Kunst und erlernen was es heißt abstrakt oder figurativ zu arbeiten.

Tag 1:

In der großen Ausstellungshalle finden wir die Abstraktion mit Monika Kus-Picco und ihren Medikamentenbildern. Hier werden abgelaufene Medikamente als Pigmente eingesetzt, womit große abstrakte Leinwandbilder entstehen. Wir erfahren wie
die abstrakte Malerei in der Kunst entstanden ist und welche unterschiedlichen Arten von Abstraktion es gibt.

Im Atelier versuchen wir uns dann als abstrakte MalerInnen. Es wird geschüttet, mit großen Pinseln gearbeitet und vieles dem Zufall überlassen.

Tag 2:

Im ersten Stock, bei Martin Praska, entdecken wir die Figuration. Frauen, Tiere, Autos und vieles mehr erblicken wir auf den bunten und humorvollen Bildern. Im Schaudepot des Museums entdecken wir aber, dass es auch hier wieder unterschiedliche Arten der Figuration gibt.

Im Atelier malen und zeichnen wir Gegenstände, Personen und Tiere und experimentieren mit unterschiedlichen Techniken der Darstellung.

Tag 3:

An Tag 3 widmen wir uns der Verbindung von Abstraktion und Figuration. Wir suchen auch hier wieder Beispiele aus der zeitgenössischen Kunst und gestalten dann im Atelier
ein Klappbild, dass Abstraktion und Figuration verbindet.


Die Workshops sind als 3-Tages-Kurs konzipiert und aufgebaut, es können aber auch nur einzelne Tage besucht werden.

Anmeldung erforderlich bis spätestens 23. 10. 

Die Kurse finden ab 6 Anmeldungen statt.
Maximale TeilnehmerInnenzahl: 10 Kinder

Die Workshops finden unter Einhaltung der aktuellen COVID-19-Bestimmungen statt.

zur anmeldung

"Film ab"

Samstag, 14.11.2020, 14:00 - 16:00 Uhr

Reporter aufgepasst!

Mit Kamera, Mikrofon und Stativ ausgestattet, suchen wir nach spannenden Geschichten rund um die neuen Ausstellungen und drehen gemeinsam einen Film!


--> Noch 1 freier Platz.

zur anmeldung



"expressionistische Malerei"

Samstag, 28.11.2020, 14:00 - 16:00 Uhr

Die Farben sind grell und die Formen überzeichnet. Wir verändern die Realität und
malen lila Bäume, grüne Pferde und runde Häuser.

zur anmeldung

Gestaltungsideen für Zuhause

Da momentan leider alle Ateliertermine entfallen, haben wir hier ein paar Gestaltungsideen für Zuhause. 


Schickt uns doch eure Ergebnisse an p.sternbauer@museum-angerlehner.at. Wir freuen und darauf!

AnmeldunG

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.