AKTUELLE VERANSTALTUNGEN

Das Museum Angerlehner lädt zur
Eröffnungsmatinee der Ausstellung

ursula hübner

THE BEAUTY OF LIFE

am Sonntag, dem 11. Dezember 2022 um 15 Uhr

Begrüßung:

Heinz Josef Angerlehner (Museumsgründer)

 

Zur Ausstellung spricht:

Petra Erdmann (Kulturpublizistin, Journalistin (ORF/Ö1))

 

 

Eintritt: € 12,- | € 10,-

(inkl. Möglichkeit zum Besuch der aktuellen Ausstellungen)

 

Anmeldung erwünscht bis Mi., 08.12. 2022

 

 

 

Zur Ausstellung:

In der Ausstellung „The Beauty of Life“ im Museum Angerlehner zeigt Ursula Hübner neue Malereien die sich der Gegenwart mit all ihrer Ambivalenz stellen. Die Dunkelheit der Bilder, die etwas Nahendes beschreiben, das hinter den Dingen liegt, ein Abgrund, das Licht neben dem Schatten, der Klang von erdigen Farben.
Es ist der Versuch, das Unsichtbare darzustellen, um jenseits der Sprache zu kommunizieren. 

 

Kontrastiert werden die geheimnisvollen Ölmalereien mit leuchtenden Stillleben und feinen Pastellzeichnungen. 

 

zur anmeldung

Ausstellungssujet: Ursula Hübner, THE INVISIBLE, 2022, Öl auf Leinwand, 80x70 cm, Ausschnitt,
© Foto: Lukas Dostal

künstlerworkshop mit martin praska

"junger Körper mit Faltenwurf"

So., 18. 12. 22, 13 - 17 Uhr

Künstlerworkshop mit Martin Praska anlässlich der Jubiläumsausstellung "Kunst.Leben.Leidenschaft".

 

Wir arbeiten im lichtdurchfluteten Atelier mit dem Künstler Martin Praska zum Thema „Junger Körper mit Faltenwurf“. Der Malworkshop richtet sich sowohl an Fortgeschrittene, als auch an Neulinge in diesem Gebiet.

 

Anmeldung erforderlich!
Begrenzte Teilnehmer:innenzahl: 12 Personen, 16 - 99+ Jahre

Kosten: € 50,- / € 40,-* (*Schüler:innen, Studen:innen, Senior:innen) beinhaltet alle Materialien, Museumseintritt, Obst & Getränke

zur anmeldung

Abbildung: Martin Praska vor seinem Werk "I hate surrealism"

Peter Simonischek & Streichquartett sonare

Musikalische Lesung "Warten und Lauschen"

Mo., 19. 12. 22, 19:30 Uhr

Advent, die stimmungsvolle Zeit des Wartens, was wäre sie ohne jene Geschichten und Gedichte, die uns ein Leben lang begleiten, die Dramatik der kindlichen Erinnerungen an den Heiligen Abend in unseren Herzen Jahr für Jahr wieder von Neuem entstehen lassen?

 

Peter Simonischek liest Dialoge von Erich Kästner, Heinrich Hoffmann von Fallersleben, Rainer Maria Rilke, von österreichischen Volksdichtern bis hin zu russischen Adventgeschichten und wird dabei gegleitet vom Streichquartett Sonare.

 

Weihnachten, wie es früher war und Weihnachten, wie es dieses Jahr sein wird – diese hoffnungsfrohe Stimmung und freudige Erwartung wird durch die Auswahl der Geschichten eingefangen und verstärkt. Das von Weihnachtswunder rückt wieder in den Mittelpunkt – berührend und voll Sehnsucht.

 

 

Vorverkauf über oeticket und die Museumskassa.

Eintritt: VVK € 38,- | AK € 42,-

Einlass: ab 18:30 Uhr

VVK oeticket

Abbildung: ©Xenia Hauser

KÜNSTLER:INNEN-WORKSHOPS

ANLÄSSLICH DER JUBILÄUMSSCHAU
"KUNST. LEBEN. LEIDENSCHAFT"

Martin Praska  - Junger Körper mit Faltenwurf

So., 18. Dezember 2022, 13 - 17 Uhr

 

Antonia Riederer – Der Kopf in Acryl

So., 12.02.2023, 13 - 17 Uhr

 

Evelyn Kreinecker – No limits – Zeichnen mit Kohle

So., 16.04.2023, 13 - 17 Uhr

 

Elisabeth Plank – Komposition – Abstraktion – Collage

So., 18.06.2023, 13 - 17 Uhr

 

Birgit Schweiger – Assoziatives Zeichnen

So., 02.07.2023, 13 - 17 Uhr

 

 

Teilnehmer:innen: 16 - 99+ Jahre, max. 12 Teilnehmer:innen

Preis: € 50 | €40* (*ermäßigt) inkl. aller Materialen

verbindliche Anmeldung erforderlich.

 

zur anmeldung

KÜNSTLER:INNEN-WORKSHOPS für kinder

ANLÄSSLICH DER JUBILÄUMSSCHAU
"KUNST. LEBEN. LEIDENSCHAFT"

Peter Mai - Der gesteuerte Zufall

So., 15. Jänner 2023, 13 - 16 Uhr

für Kinder von 8 - 13 Jahren

 

Patrick Schmierer - SuperduperMalworkshop

So., 21. Mai 2023, 13 - 16 Uhr

für Kinder von 3 bis 12 Jahren

 

 

max. 12 Teilnehmer:innen, verbindliche Anmeldung erforderlich

 

zur anmeldung

Kuratorenführung

mit Günther Oberhollenzer

nächster Termin: So., 23. April 2023, 15 Uhr

Im interaktiven Gespräch führt der Kurator Günther Oberhollenzer durch die Jubiläumsschau „Kunst.Leben.Leidenschaft“.

 

„Das Eintauchen in die so reichhaltigen Bestände der Sammlung Angerlehner war für mich eine faszinierende wie auch bereichernde Erfahrung“, betont Günther Oberhollenzer. „Die
Werkauswahl in ihrer assoziativen Zusammenstellung ermöglicht einen vertiefenden Einblick in eine subjektive, mit Leidenschaft zusammengestellte Sammlung, aber sie erzählt auch viel über Themen und Techniken der österreichischen Gegenwartskunst. Die
kunstinteressierten Besucher:innen erwartet ein verspielter wie auch unterhaltsamer, ein kurzweiliger wie auch herausfordernder Parcours, der sie in vielfältige malerische, zeichnerische,
fotografische und auch skulpturale Welten eintauchen lässt." , so der Kurator.


Anmeldung erwünscht. Dauer: ca. 1h, Preis: €5,- (zzgl. Eintritt)

zur anmeldung

Anmeldung zu einer Veranstaltung

Mitglied des Freundes & Fördervereins
Inhaberin einer Jahreskarte
nichts zutreffend
hCaptcha

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.