FÜHRUNGEN, KÜNSTLERINNENGESPRÄCHE, KURATORINNENFÜHRUNGEN UND VIELES MEHR

FÜHRUNGEN, KÜNSTLER:INNENGESPRÄCHE, KURATOR:INNENFÜHRUNGEN UND VIELES MEHR

Die Kunstvermittlung spielt im Museum Angerlehner eine zentrale Rolle. Sie bemüht sich, allen interessierten Besucherinnen und Besuchern passende Angebote zur bieten. Viel Freude beim durchstöbern der Führungsangebote.

AllgemeinFührung

Jeden Sonntag laden wir zur Allgemeinführung ein.
Die Schwerpunkte der Führung werden ganz individuell auf die Besucher:innen abgestimmt. 

Alles ist möglich, von der Überblicksführung durch das gesamte Haus, bis zur intensiven Betrachtung einzelner Kunstwerke.

 

jeden Sonntag, 11 & 15 Uhr

Preis: 5.- Euro zzgl. Eintritt

Bei Gruppen ab 5 Personen, bitten wir um eine vorherige Anmeldung!

 

Anmeldung

ART TALKS

zur Ausstellung "Unexpected Turns"

ART TALK

mit Bianca Regl & Antonio Rosa de Pauli

 

So., 21. Juli 2024, 15 Uhr

&

So., 06. Oktober 2024, 15 Uhr (anlässlich der Finissage)

 

Die Künstlerin Bianca Regl und der Kurator Antonio Rosa de Pauli führen in einem interaktiven Gespräch durch die Ausstellung „Unexpected Turns“.

Die von Antonio Rosa de Pauli kuratierte Ausstellung Unexpected Turns gewährt nicht nur einen umfassenden Einblick in das malerische Oeuvre dieser außergewöhnlichen Künstlerin, sondern auch in ihre äußerst akribische Arbeitsweise, in welcher Versatzstücke aus Werken barocker Künstler*innen, wie Frans Snyders oder Anne Vallayer Coster, den Ausgangspunkt bilden, und in weiterer Folge mittels Farbkonzepten und Ölskizzen, von der Künstlerin analysiert werden. Resultat sind großformatige Ölgemälde, in welchen Bianca Regl Stillleben, sowie Figuren in kraftvollem Gestus und ebenso unbekümmerter Leichtigkeit darstellt.

Lassen Sie sich die einmalige Chance nicht entgehen, den Kurator und die Künstlerin in angenehmer Atmosphäre kennenzulernen, um zu erfahren wie die Ausstellung und die Werke entstanden sind.

Um Anmeldung wird gebeten. €5,- (zzgl. Eintritt)

zur anmeldung
Bianca Regl

Foto: Portrait Bianca Regl im Atelier © Simon Larsen

ART TALKS

zur Ausstellung "Verschlungene Beziehungen"

ART TALK

mit Henk Stolk & Maria Reitter-Kollmann

 

So., 15. September 2024, 15 Uhr

 

Der Künstler Henk Stolk und die Kuratorin Maria Reitter-Kollmann führen in einem interaktiven Gespräch durch die Ausstellung „Verschlungene Beziehungen“.

Mit seiner expressiv-figurativen Malerei nimmt uns Henk Stolk mit auf eine Reise durch die verschiedenen Phasen von Beziehungen. Das Karussell der Liebe dreht sich immer weiter bis zum Schluss. „Jedes Bild ist ein Ringen um einen Gefühlsausdruck, der zum Spiegel meiner persönlichen Spannungen und Erlebnissen wird. Dabei vertraue ich auf die Aussagekraft und die innere Dynamik der Farben, die sich während des Malprozesses wie von selbst auf die Leinwand aufbringen.“, so der Künstler.

 

Lassen Sie sich die einmalige Chance nicht entgehen, die Kuratorin und den Künstler in angenehmer Atmosphäre kennenzulernen, um zu erfahren wie die Ausstellung und die Werke entstanden sind.

Um Anmeldung wird gebeten. € 5,- (zzgl. Eintritt)

zur anmeldung
Henk Stolk

Foto: Portrait Henk Stolk & Maria Reitter-Kollmann in der Ausstellung © Johann Wimmer

ART TALK

zur Ausstellung "Wildnis"

ART TALK

mit Anna Stangl & Sarah Jonas

 

So., 28. Juli 2024, 15 Uhr

 

Die Künstlerin Anna Stangl und die Kunsthistorikerin Sarah Jonas führen in einem interaktiven Gespräch durch die Ausstellung „Wildnis“.

Der Titel „Wildnis“ bezieht sich auf die innere sowie die äußere Wildnis des Menschen. Diese individuell wahrgenommene Wildnis wird von der Künstlerin in drei unterschiedlichen, motivisch breit angelegten Themengruppen aufgearbeitet: Erinnerung und Traum, Natur und Hybridwesen. Anna Stangl will mit ihren sinnlich-zarten, teils mystisch wirkenden Kompositionen, auf die globalen Veränderungen, die durch den Menschen in den letzten 200-300 Jahren entstanden sind, aufmerksam machen.  Das eingeschriebene Ziel ihrer märchenhaft erscheinenden Bildgeschichten ist es, von den menschlichen Eingriffen und Ideen der Vorherrschaft gegenüber der Natur wegzukommen, zugunsten der ursprünglichen „Wildnis“.

Lassen Sie sich die einmalige Chance nicht entgehen, die Künstlerin in angenehmer Atmosphäre kennenzulernen, um zu erfahren wie die Ausstellung und die Werke entstanden sind.

Um Anmeldung wird gebeten. € 5,- (zzgl. Eintritt)

 

zur anmeldung
Anna Stangl

Foto: Portrait Anna Stangl © Nikolaus Korab

ART TALKS

zur Ausstellung "GAME OVER - PRESS START"

ART TALK

mit TOMAK & Antonio Rosa de Pauli

 

So., 30. Juni 2024, 15 Uhr

&

So., 13. Oktober 2024, 15 Uhr (anlässlich der Finissage)

 

Der Künstler TOMAK und der Kurator Antonio Rosa de Pauli führen in einem interaktiven Gespräch durch die Ausstellung „GAME OVER - PRESS START“.

Nicht länger nur Rundumschlag, sondern eine regelrechte Tour de Force durch sein künstlerisches Schaffen präsentiert TOMAK mit GAME OVER - PRESS START und verwandelt die große Ausstellungshalle des Museums Angerlehner in ein formgegossenes Panoptikum seiner innersten Denkprozesse. Die von Antonio Rosa de Pauli kuratierte Ausstellung zeigt Einblick in die intensive philosophische Auseinandersetzung von TOMAK mit dem Konzept der Mensch-Maschine, welche ihre Schatten weit in unsere Gegenwart vorauswirft und moralische, gesellschaftliche, sowie künstlerische Fragen bezüglich der Rolle der Maschine im Informationszeitalter zu stellen scheint.

Lassen Sie sich die einmalige Chance nicht entgehen, den Kurator und den Künstler in angenehmer Atmosphäre kennenzulernen, um zu erfahren wie die Ausstellung und die Werke entstanden sind.

Um Anmeldung wird gebeten. € 5,- (zzgl. Eintritt)

 

zur anmeldung
TOMAK

Foto: Portrait TOMAK © Flora P. Photography

Künstler:InnenGespräche

Kunst hautnah erleben!
Im interaktiven Gespräch erzählen Künstler:innen, über ihre Ausstellung, woran
sie gegenwärtig arbeiten und ergänzen dies mit Skizzen und Bildern. 
Lassen Sie sich die einmalige Chance nicht entgehen, Künstler:innen und ihr Schaffen in angenehmer Atmosphäre kennenzulernen.

 

Preis: 5.- Euro zzgl. Eintritt

Anmeldung erforderlich

Archiv Videos KünstlerInnengespräche

Kontakt für Buchungen und Fragen:

Frau Mag. Pia Sternbauer

Tel.: +43 (0)7242 / 22 44 22 - 19

E-Mail: p.sternbauer@museum-angerlehner.at

Gruppenführungen

Individuelle Führungen für Gruppen bis 20 Personen sind jederzeit nach Voranmeldung möglich. Die Dauer der Führung beträgt eine Stunde

Preise

Täglich 10-17 Uhr: € 100,-

pro Gruppe zuzüglich Eintritt

Nach 17 Uhr: € 150,-

pro Gruppe zuzüglich Eintritt

KUNSTGESPRÄCHE FÜR SCHULKLASSEN

Der Inhalt wird auf die jeweilige Schulstufe abgestimmt. Gerne gehen wir auf spezielle Wünsche bezüglich des Themenschwerpunktes ein. Ein Kunstgespräch dauert etwa eine Stunde. Schulklassen und Gruppen, die das Museum Angerlehner ohne Kunstvermittlung besuchen, bitten wir, ihren Besuch vorab anzumelden.

Preise

Kunstgespräch € 8,-

pro Schüler:in, Begleitpersonen frei

Anmeldung 

Mitglied des Freundes & Fördervereins
Inhaber:in einer Jahreskarte
nichts zutreffend